6. Sächsische Bohemiade –Tschechisch-Schüler des Sorbischen Gymnasiums wieder erfolgreich!

Vom 26. bis 27. September 2019 fand in St. Marienthal in Ostritz schon die 6. Sächsische Bohemiade statt. Teilnehmen durften Schülerinnen und Schüler aus Sachsen, welche Tschechisch lernen. In den Bewertungsgruppen von A1 bis B1+ suchte man von 53 Teilnehmern die besten Tschechisch-Schüler, die Konkurrenz war also sehr hoch. Die Zuordnung in die einzelnen Gruppen erfolgte  nach dem Europäischen Referenzrahmen für Sprachen. Neben dem Sorbischen Gymnasium kamen Schüler aus sieben weiteren sächsischen Schulen nach Ostritz.

Die Teilnehmer mussten ihre Fähigkeit schriftlich (Text schreiben und Textaufgaben ausfüllen) und mündlich (Dialog führen und Präsentation vorbereiten) unter Beweis stellen. Der Dialog wurde mit tschechischen Schülern der Schule aus Turnov durchgeführt, welche dieses Schuljahr die 9. Klasse besuchen. Am Abend lernten die Schüler das tschechische Lied „Byl jeden pán“, welches zur Hymne der 6. sächsischen Bohemiade wurde und bei der Preisverleihung am letzten Tag gesungen wurde.

Die Bohemiade wurde von der Fachberaterin für Tschechisch, Frau Veronika Haupt (Schiller-Gymnasium in Pirna) und Frau Bärbel Bach (LaSuB Radebeul) mit der Unterstützung von 17 Jury-Mitgliedern – allesamt Tschechisch-Lehrer in Sachsen – organisiert. An der Preisverleihung nahmen der Referatsleiter am Sächsischen Staatsministerium für Kultus, Herr Dr. Dieter Herz, und die Stellvertreterin der Generalkonsulin der Tschechischen Republik, Frau Lenka Konšelová, teil.

Die zwei Tage waren für unsere Teilnehmer sehr anstrengend, aber dank der hervorragenden Organisation, schönen Umgebung und des guten Essens konnten sich unsere Schüler über hervorragende Erfolge freuen.

Wir danken den Schülern des Sorbischen Gymnasiums für ihre Teilnahme an der Bohemiade und gratulieren zu folgenden Platzierungen:

Ella Lois Schulze  (7-2): 1.  Platz in Kategorie A 1

Jakub Mark (7-1): 2 . Platz in Kategorie A 1+

Johana Hadankec (8-3): 1. Platz in Kategorie A 2+

Elias Kummer (8-2): 3. Platz in Kategorie A2

 

J. Štillerová

DSC03836_80.jpg DSC03841_80.jpg DSC03870_80.jpg DSC03877_80.jpg DSC03888_80.jpg DSC03891_80.jpg