Projekt 2. Fremdsprache für die 6. Klasse

Im Rahmen des Fremdsprachenunterrichts wurde in der 6. Klasse ein dreitägiges Projekt vom 25.- 27.6.2019 durchgeführt, um die Kenntnisse der Landeskunde in Tschechisch, Russisch und Französisch zu vertiefen.

 

Die Tschechisch-Schüler erwartete eine Exkursion in den Tiergarten nach Liberec, Backen von Palatschinken, Singen, Theater spielen und dazu Kennenlernen von interessanten Sachen über die Tschechische Republik.

 

Hier das genaue Programm für die drei Tage:

Dienstag, 25.6.2019

1. bis 6. Stunde – Landeskunde Tschechiens, Singen, Theater vorbereiten

Mittwoch, 26.6.2019

Exkursion nach Liberec

Donnerstag, 27.6.2019

Tschechische Küche - Palatschinken backen Auswertung des Projektes, Vorstellung der Ergebnisse der russischen und französischen Gruppe

 

Exkursion nach Liberec am 26.6.2019

Am 26.6.2019 um 7 Uhr trafen sich die Tschechisch-Schüler am Bahnhof in Bautzen. Um 7.11 Uhr fuhren sie mit dem Zug nach Liberec in den Zoo. Nachdem sie den Zoologischen Garten erreichten, bekamen alle eine Aufgabe: Mithilfe einer Karte sollten die Tiere bestimmt werden. Der Weg ging an Giraffen, Elefanten, weiβen Tigern, Pinguinen und vielen anderen Tieren vorbei. Der Zoo in Liberec ist sehr groβ, mit vielen Spielplätzen und Kiosken mit tschechischen Spezialitäten, welche unsere Schüler auch gekostet haben. Man musste sich erst einmal an das fremde Geld gewöhnen, aber dann klappte alles. Im Einkaufszentrum kauften sich einige Schüler noch ein paar tschechische Spezialitäten wie Kofola und dann ging es zurück nach Bautzen.

J. Štillerová

  DSC03430.JPG DSC03437.JPG DSC03445.JPG DSC03448.JPG DSC03453.JPG DSC03455.JPG DSC03464.JPG DSC03466.JPG DSC03473.JPG DSC03501.JPG DSC03520.JPG DSC03560.JPG DSC03569.JPG DSC03576.JPG