Information zum Internatsbetrieb 2020/21

Liebe Internatsbewohner/innen, sehr geehrte Eltern,

wir freuen uns sehr, allen angemeldeten Schüler/innen zum Schuljahresbeginn einen Internatsplatz zur Verfügung stellen zu können!

Die Anreise wird für alle am Sonntag, dem 30.08., von 17.30-21.00 Uhr sein.

Es gibt aber Ausnahmen. Wer

-nachweislich mit SARS-CoV-2 infiziert ist

-mindestens ein Symptom erkennen lässt, das auf eine SARS-CoV-2-Infektion hinweist

-in den letzten 14 Tage aus einem Risikogebiet zurückgekehrt ist und keine ärztliche Bescheinigung vorlegen kann, dass keine o.g. Infektion besteht

hat keinen Zutritt zum Internat – weder am 30.08., noch an einem anderen Tag des Schuljahres! Die Kenntnisnahme dieses Betreuungsverbotes laut Allgemeinverfügung des Sächsischen Staatsministeriums ist durch Unterschrift der Eltern bzw. des volljährigen Schülers auf angefügtem Formular (unter Informationen/Formulare abgelegt) zu bestätigen und dieses ausgefüllt am 30.08. im Internat abzugeben. Über den Hygieneplan der Einrichtung werden Schüler und Eltern bei Anreise bzw. in der Elternversammlung informiert.

Es besteht weiterhin teilweise die Pflicht, einen Mund-Nasenschutz zu tragen. Bitte in ausreichender Menge einpacken. Ebenso hat jede/r Bewohner/in für sich extra Seife zum Händewaschen mitzubringen.

Im Speiseraum der Schule wird die Ganztagsverpflegung wieder in gewohnter Weise aufgenommen. Wer auch die Teeküchen im Internat nutzen möchte, sollte ein eigenes Geschirrtuch und einen Lappen mitbringen.

ACHTUNG! Eure eingereichten Essenbestellungen gelten erst ab September! Mittag- und Abendessen für Montag, den 31.08., muss jetzt jeder sofort selbständig über Internet bestellen! Das hat bisher kaum jemand erledigt!

Für Fragen sind wir unter 03591/480910 sowie über Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

Wir hoffen, Ihr habt Euch gut erholt und freuen uns auf´s Wiedersehen!

Im Namen des Internatsteams

G.Schubert