Volleyballer der 11. Klasse gleich zweimal erfolgreich

Einige Tage vor den Weihnachtsferien fand in der neu erbauten Sporthalle des BSZ für Wirtschaft und Technik in Bautzen der erste Abi-Cup für Mixmannschaften statt. Neben den Sportlern der Berufschule waren auch Schüler der drei Bautzener Gymnasien dabei. Insgesamt wetteiferten 8 Teams, bestehend aus 2 Mädchen und 4 Jungen, um die beste Platzierung. Unseren 11-ern gelang der Sprung ins Finale, wo sie knapp mit 11:15 und 13:15 gegen die 12-er des Schiller Gymnasiums unterlagen. Die Mixmannschaft unserer 12. Klasse war am Ende fünfter. Im nächsten Jahr soll die Fortsetzung des gelungenen Turniers erfolgen.

Drei Tage später fand im Sorbischen Gymnasium das traditionelle Weihnachtsturnier für die Klassen 10. bis 12., sowie einem Team der Lehrer statt. Das Besondere an diesem Mixturnier bestand darin, dass immer 3 Mädchen bzw. Lehrerinnen auf dem Spielfeld sein mussten. Auch am Freitag Nachmittag waren unsere 11-er nicht zu schlagen. Besonders brisant war das Spiel gegen ihre Lehrer. Kurz vor Schluß lagen sie mit 23:24 hinten, doch mit starken Nerven drehten sie den Satz noch zum 25:24 um.

Hier der Endstand:        1. 11. Klasse      2. 12. Klasse      3. Lehrer              4. 10.Klasse

SGB-VB adwentny mixturněr 2017

Zum Foto: Viel Freude hatten die Schüler und Lehrer beim traditionellen Mix-Weihnachtsturnier im Volleyball in der Sporthalle des SSBZ Bautzen kurz vor den Ferien.